Willkommen

Liebe Bus-Reisebegleiterinnen und Reisebegleiter

Wir freuen uns über Ihren Besuch – und wünschen Ihnen eine spannende Reise durch die faszinierende Welt der begleiteten Busreisen!

Gleich ob Sie bereits als Bus-Reisebegleiterin oder -begleiter tätig sind oder diese Tätigkeit erst aufnehmen wollen, bei uns sind Sie richtig: Wir offererieren Ihnen vom Grundkurs, über Vertiefungskurse bis zu Ergänzungskursen qualifizierte Aus- und Weiterbildung. Lassen Sie sich zertifizieren und steigern Sie so Ihre Berufschancen!

Die für unser Land absolut neue Ausbildung zur zertifizierten Bus-Reisebegleitung wird gemäss den internationalen Standards des UICR (Union Internationale des Chauffeurs Routiers) und der DEKRA (Deutscher Kraftfahrzeug-Überwachungs-Verein) durchgeführt. In der Schweiz wird sie ausschliesslich durch die Triple-A-Team AG angeboten.

Die „drei A” des Triple-A-Teams stehen als Wertmassstab und Synonym für einen Höchstgrad an Qualität. Genau diesen Anspruch, dieses Streben nach Perfektion wollen wir – mit Ihnen zusammen – erreichen. Wagen Sie es, neue Wege zu beschreiten, sich für eine faszinierende und aussergewöhnliche Aufgabe zu qualifizieren.

Wir freuen uns auf Sie – aufs persönliche Kennenlernen an einem der nächsten Ausbildungstage – und sehr bald auf der Reise durch die Schweiz und den europäischen Kontinent!

Speziell für Chauffeure und Chauffeusen – beachten Sie unsere brandneuen vier zusätzlichen  CZV Kurse!

Allgemeines

Es freut uns sehr – und erfüllt uns auch mit Stolz -, dass wir in der Schweiz die Aus- und Weiterbildung der Bus-Reisebegleiterinnen und Bus-Reisebegleiter durchführen dürfen.

Sie steht den Interessierten – aus allen Verbänden, Unternehmungen; welcher Herkunft und welchen Alters – offen und wir freuen uns aufs persönliche Kennenlernen im Kurs.

Wer für Busreisen der Sicherheit höchste Priorität einräumt – und das tun wohl alle Beteiligten – und zudem die Fahrgäste professionell betreuen will, setzt zur Entlastung der Fahrer eine qualifizierte Reisebegleitung ein.

Die Anwesenheit einer Reisebegleitung an Bord eines modernen Fahrzeuges gewährleistet einerseits die optimale Betreuung der Passagiere und andererseits erlaubt sie dem Fahrer die Konzentration auf seine verantwortungsvolle Hauptaufgabe.

Ein aufgestelltes “DUO” – Fahrer und Reisebegleitung – werden jede Reise zum besonderen Erlebnis machen und für eine maximale Sicherheit und hohen Komfort an Bord sorgen. 

Grundkurs Reisebegleitung

Der seit Oktober 2012 angebotene Grundkurs vermittelt das Fundament für die Ausbildung zur zertifizierten Bus-Reisebegleiterin oder zum Bus-Reisebegleiter. Sie erhalten das notwendige “Rüstzeug” und die erforderlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten für die qualitativ hochstehende Ausübung der “Funktion”.


Allgemeines
Die Sicherheit der Fahrgäste auf Busreisen geniesst oberste Priorität. Die perfekte Gastgeberin oder der hilfsbereite Gastgeber sind für die optimale Betreuung der Passagiere verantwortlich und erlauben dem Fahrer sich auf die Hauptaufgabe zu konzentrieren.


Ziele/Nutzen

  • Die Sicherheit an Bord steigern und den Fahrer von allen Nebenaufgaben entlasten
  • begeisternd, hochmotiviert, freundlich und gepflegt aufzutreten
  • Botschafterin für das Unternehmen zu sein und das mit viel Commitment vorzuleben
  • eine beratende und betreuende Gastgeberin für die Menschen an Bord zu sein
  • den Aufenthalt während der Reise für alle Gäste zum Erlebnis zu machen
  • ein “gutes Gefühl” für Sicherheit und Hilfestellung bei Unvorhergesehenem vermitteln


Abschluss
Die Zertifizierung wird in Form eines Lern-Feedbacks vorgenommen. Der persönliche offizielle UICR-Reisebegleiter-Ausweis wird am Ende des Kurstages abgegeben und es erfolgt die Aufnahme in die Datenbank der zeritifizierten Reisebegleitenden.


Dauer

Der Grundkurs dauert einen Tag.


Kosten

Die Kosten betragen Fr. 380.– inklusive der Zertifizierungsgebühr und des Legitimationsausweises. Inbegriffen sind auch: Getränke, Pausensnacks, Mittagessen, Unterlagen und umfangreiche Dokumentationen.

Kursdaten  2019,  1. Semester

Monat  Datum Tag
Februar 11. Montag
April 03. Mittwoch
Mai 21. Dienstag

Es werden keine Prüfungen, sondern Lernkontrollen durchgeführt. Der Besuch des Kurses wird mit einem Zertifikat bestätigt.


Und hier geht es zur Anmeldung!

 

Für  Fragen und weitere  Auskünfte nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder rufen Sie uns unverbindlich an: 031 792 14 14

Aufbauend auf dem Grundkurs – welcher besucht und mit dem Zertifikat abgeschlossen werden sollte – bieten wir auch Vertiefungs– und Ergänzungskurse an.

CZV-Kurse

Sie werden sagen: schon ist wieder eine 5-Jahres-Periode vorbei und ich brauche bis zum 31. August 2018 (Personentransport) beziehungsweise dem 31. August 2019 (Gütertransport) noch CZV-akzeptierte Ausbildungstage – muss das wirklich sein?

Ja es geht nicht anders – und genau deswegen haben wir Ihnen ein besonderes Angebot entwickelt. Einmal nicht „Rückwärtsfahren mit Anhänger“, nicht „Beladen“ und auch nicht „ARV-Vorschriften“.

Nein, es geht um den Menschen. Um Fähigkeiten und Fertigkeiten, welche Sie im Alltag, in Ihrem persönlichen Leben nutzen können. Das wäre doch mal etwas anderes!

Wir laden Sie ein: Schnuppern Sie umher und wir freuen uns sehr auf Ihre Anmeldung zu einem oder mehreren Kurstagen mit CZV-Anrechnung. Sie werden staunen!

Kursdaten 2019, 1. Semester

Kurs Nr. Datum Tag Inhalt
2 24. Januar Donnerstag Kommunikation
3 04. Februar Montag Körpersprache
4 11. Februar Montag Bus-Reisebegleitung
5 05. März Dienstag Belastungen
6 19. März Dienstag  Kommunikation
7 03. April Mittwoch Bus-Reisebegleitung
8 16. April Dienstag Körpersprache
9 29. April Montag Belastungen
10 21. Mai Dienstag Bus-Reisebegleitung
11 07. Juni Freitag Umgang
12 18. Juni Dienstag Kommunikation


Und hier geht es zur Anmeldung!

 

Für weitere Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder rufen Sie uns unverbindlich an: 031 792 14 14