Vertiefungskurse

Vertiefungskurse

Allgemeines

Die Sicherheit der Fahrgäste auf Busreisen geniesst oberste Priorität. Die perfekte Gastgeberin oder der hilfsbereite Gastgeber sind für die optimale Betreuung der Passagiere verantwortlich. Sie sorgen dafür, dass die Fahrt für die Gäste zum unvergesslichen Erlebnis wird und andererseits ermöglichen sie dem Fahrer, sich auf seine Hauptaufgabe zu konzentrieren.

Ziele/Nutzen

Aufbauend auf dem Grundkurs wird das erworbene Basiswissen in praktischen Übungen angewendet. Zudem wird in Fall – und Rollenspielen das Fachwissen vertieft. Diese praktische Ausbildung festigt auch die Selbstsicherheit im Auftreten und fördert das Selbstvertrauen im täglichen Leben.

Je nach Erfahrung und Wissensstand der Teilnehmenden werden folgende Themen vertieft und geübt:

    • Kontrollen vor der Fahrt
    • Begrüssung, Information, Sicherheitsvorschriften
    • Unterkunft, Hotel, Gastronomie, Pausenhalte
    • Zollvorschriften, Ein- und Ausreiseformalitäten
    • Diverses: “Und was es sonst noch alles gibt!”
    • Rundreise mit einer Reisegruppe “Quer durchs Emmental” oder “Hinauf ins Oberland”

Dauer

Vertiefungskurse dauern einen Tag.

Kosten

Die Kosten betragen Fr. 420.– inklusive der Zertifizierungsgebühr und des Legitimationsausweises. Inbegriffen sind auch: Getränke, Pausensnacks, Mittagessen, Unterlagen und umfangreiche Dokumentationen.

Kursdaten 2020

Vertiefungskurs II

Monat Datum Tag
Oktober 12. Montag


Und hier geht es zur Anmeldung!

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.